2012

 

LA PICCOLA BANDA @ KÖLNER PHILHARMONIE VEEDEL

16. Januar 2012, 15 Uhr, Comedia Köln

17. Januar 2012, 15 Uhr, Bürgerhaus Köln-Kalk

18. Januar 2012, 15 Uhr, Bürgerhaus Köln-Engelsweiler

19. Januar 2012, 15 Uhr, Bürgerhaus Köln-Chorweiler

Lutz Koppetsch (Saxophon) und La piccola banda spielen ihr Programm "Auf fernen Pfaden", u. a. mit CELTIC FANTASY

www.koelner-philharmonie.de

 

 

REGIONALWETTBEWERB JUGEND MUSIZIERT 2012

28. Januar 2012, Bielefeld

On-Yee Yan und Lok-Yee Yan spielen CONCERTINO für 2 Klaviere

 

 

DEBUT-CD LA PICCOLA BANDA

März 2012

CD-Veröffentlichung des Programms "Auf fernen Pfaden", u. a. mit CELTIC FANTASY

 

 

HARFENWETTBEWERB DER FRANZ JOSEF REINL-STIFTUNG

10. März 2012, Wien

Esther Langer spielt DIABOLIC PROCESSION II für Harfe solo

www.reinl-stiftung.at

 

 

100 JAHRE MUSIKVEREIN AMECKE

10. März 2012, Schützenhalle Sundern-Amecke

Das Landesblasorchester NRW spielt unter der Leitung von Renold Quade SINFONISCHE VARIATIONEN

www.musikverein-amecke.de

 

 

LANDESWETTBEWERB NRW JUGEND MUSIZIERT 2012

23. März 2012, Köln

On-Yee Yan und Lok-Yee Yan spielen CONCERTINO für 2 Klaviere

 

 

SIE SIND ZU LANGE IM WALD GEBLIEBEN II - UA IN NEW YORK

13. April 2012, State University of New York, Geneseo

Sarah Marchitelli und Jacob Swanson spielen die UA von SIE SIND ZU LANGE IM WALD GEBLIEBEN II für Sopransaxophon, Tenorsaxophon und Live-Elektronik sowie ECHOES OF LIGHT (A) für Sopransaxophon

 

 

SONATENABEND SARAH UND FRANK ZABEL

28. April 2012, Kammermusiksaal Lüdenscheid

Sarah Zabel (Violine) und Frank Zabel (Klavier) spielen Werke von Beethoven, Schumann, Brahms und Zabel (SCHERZO FURIOSO)

 

 

GALAKONZERT DES OV HILGEN

6. Mai 2012, 17 Uhr, Waldbröl Schulzentrum

Der Orchesterverein Hilgen spielt unter Leitung von Johannes Stert SINFONISCHE VARIATIONEN - HOMMAGE A PROKOFFIEF

 

 

RUSSISCHE IMPRESSIONEN

6. Mai 2012, 11 Uhr, Aula der Vigeliusschule Freiburg

Das Freiburger Blasorchester spielt unter Leitung von Stefan Grefig SINFONISCHE VARIATIONEN - HOMMAGE A PROKOFFIEF

www.freiburger-blasorchester.de

 

 

LANGE NACHT DER NEUEN MUSIK

11. Mai 2012, Robert Schumann Hochschule Düsseldorf

GLASSONANZEN für Kammerensemble und Live-Elektronik

 

 

LANDESBLASORCHESTER NRW

13. Mai 2012, 18 Uhr, Musikschule Düren

Das Landesblasorchester unter der Leitung von Renold Quade spielt SINFONISCHE VARIATIONEN - HOMMAGE A PROKOFFIEF

 

 

MUSEUM KUNSTPALAST - VERNISSAGE SAMMLUNG HANCK

18. Mai 2012, 19.30 Uhr, Museum Kunstpalast Düsseldorf

Esther Langer (Harfe) spielt DIABOLIC PROCESSION II

www.smkp.de

 

 

DEUTSCHER ORCHESTERWETTBEWERB 2012

12. - 20. Mai 2012, Hildesheim

SINFONISCHE VARIATIONEN - HOMMAGE A PROKOFFIEF

Wahlpflichtstück in der Kategorie Sinfonisches Blasorchester

www.musikrat.de

 

 

BUNDESWETTBEWERB JUGEND MUSIZIERT 2012

25. Mai 2012, Stuttgart

On-Yee Yan und Lok-Yee Yan spielen CONCERTINO für 2 Klaviere

 

 

ROSSINI PETITE MESSE SOLENNELLE

3. Juni 2012, 17 Uhr, Ev. Kirche Halver

Kantorei Halver, Frank Zabel (Klavier), Kaling Khouw (Harmonium), Andreas Pumpa (Leitung)

 

 

RESONANZEN - BOCHUMER TAGE FÜR NEUE MUSIK

7. Juni 2012, 18 Uhr, Rottstraße 5 Projektgalerie, Bochum

Christiane Conradt (Violoncello) spielt IM DUNKELN

Frederike Möller spielt Klavierwerke aus ENTRÜCKTE GESÄNGE und TÄNZE DER DÄMMERUNG

www.bo-alternativ.de

 

 

SCHATTEN RISSE

9. Juni 2012, 18.30 Uhr, Dortmund-Applerbeck, Georgs-Kirchengemeinde

12. Juni 2012, 20 Uhr, Musikhochschule Leipzig

Cosima Schneider (Horn) und Petra Eckart (Klavier) spielen SCHATTEN/RISSE

www.georgsgemeinde.de

 

 

TANZ DER MASCHINEN - THEATER FREIBURG - KOKI

16. Juni 2012, 17.30 Uhr, Kommunales Kino Freiburg

Stummfilme mit Musik von George Antheill (Ballet mecanique), Frank Zabel (CHANT OF THE MACHINES) und Hauke J. Berheide

www.koki-freiburg.de

 

 

EXAMENSKONZERT ESTHER LANGER

28. Juni 2012, 14 Uhr, Robert Schumann Hochschule Düsseldorf

Esther Langer (Harfe) spielt DIABOLIC PROCESSION II

 

 

TAGE DER KAMMERMUSIK DÜSSELDORF

1. Juli 2012, Partikasaal, RSH Düsseldorf

Christian Becher (Euphonium) und Nina Hildebrand (Klavier) spielen die UA von MINIATUREN

 

 

AUGUSTINUM DORTMUND

3. Juli 2012, 19.30 Uhr, Augustinum Dortmund

Christian Becher (Euphonium) und Nina Hildebrand (Klavier) spielen MINIATUREN, ein Konzert des Orchesterzentrums Dortmund

www.orchesterzentrum.de

 

 

STUDIO FÜR NEUE MUSIK SIEGEN

5. Juli 2012, Universität Siegen

Christian Becher (Euphonium) und Nina Hildebrand (Klavier) spielen MINIATUREN

www.uni-siegen.de

 

 

MONTEVERDI-METAMORPHOSEN

18. Juli 2012, 19.30 Uhr, Partikasaal, RSH Düsseldorf

Das Vocalensemble der RSH Düsseldorf, Leitung Egil Kolind, singt Nr. 1 aus MONTEVERDI-METAMORPHOSEN

www.rsh-duesseldorf.de

 

 

VILLA MASSIMO ROM

22. Juli 2012, Villa Massimo, Rom

Frederike Möller spielt Klavierwerke aus ENTRÜCKTE GESÄNGE und TÄNZE DER DÄMMERUNG

 

 

SALMAN RUSHDIE - LESUNG MIT IMPROVISATION

19. September 2012, 20 Uhr, Schlesingerfabrik, Lüdenscheid

Christoph Schlesinger liest aus Romanen von Salman Rushdie, u. a. aus Die satanischen Verse, Musik: Improvisationen von Frank Zabel, Fender Rhodes Piano und Live-Elektronik

 

 

VERWITTERTE GRÜSSE

21. September 2012, Kulturbahnhof Overath

Sheila Arnold (Klavier) und Alexander Ramirez (Gitarre) spielen VERWITTERTE GRÜSSE

 

 

ORATORIUM "DER SEELE RUH"

22. September 2012, Frauenkirche Dresden

Oratorium DER SEELE RUH nach Meister Eckhart von Roland Kunz, orchestriert von Frank Zabel

Ausführende: Andreas Scholl, Orlando Circle, Orpheus-Kammerchor München, Münchner Rundfunkorchester, Dirigentin: Anu Tali

newpast.de

 

 

VERWITTERTE GRÜSSE

28. September 2012, Hauskonzert Hans Giese, (WDR Köln)

Sheila Arnold (Klavier) und Alexander Ramirez (Gitarre) spielen VERWITTERTE GRÜSSE

 

 

NEUES WERK FÜR GUSTAV MAHLER AKADEMIE BOZEN

29. September 2012

DANSE DISPARUE für Akkordeon und Streichquartett

Heidi Luosujärvi, Akkordeon

www.bolzanofestivalbozen.it

 

 

PHILHARMONIE ESSEN

30. September 2012, Philharmonie Essen

Das Landesblasorchester unter der Leitung von Renold Quade spielt SINFONISCHE VARIATIONEN - HOMMAGE A PROKOFFIEF

 

 

SONATENABEND

28. Oktober 2012, 18 Uhr, Kulturhaus Lüdenscheid

Manuel Fischer-Dieskau (Violoncello) und Frank Zabel (Klavier) spielen Werke von Brahms, Reinecke und Mendelssohn sowie die UA von VARIATIONS ELEGIAQUES für Violoncello und Klavier

 

 

MAJORSTUA KAMMERKOR OSLO

3. November 2012, 13 Uhr, Musikhochschule Oslo

Der Majorstua Kammerkor unter der Leitung von Elitsa Simonska singt im Rahmen des Wettbewerbs der Norwegian Choir Association die UA von DIVE FOR DREAMS nach E. E. Cummings

www.kor.no

 

 

THEATER GÜTERSLOH - KOMPOSITIONSAUFTRAG FÜR PANORAMAMUSIK

11. November 2012, 18 Uhr, Theater Gütersloh

Das Duo Imaginaire (John Corbett, Klarinette und Simone Seiler, Harfe) spielt 5 UAs, u. a. Frank Zabels VON FREMDEN MOOSEN UND GRÄSERN

Gefördert durch die Kulturstiftung des LWL

Weitere Konzerte in Köln, Essen, Bochum und Hagen

www.theater-gt.de

 

 

ORATORIUM "DER SEELE RUH"

14. November 2012, 19.05 Uhr, Übertragung Bayern Klassik

Oratorium DER SEELE RUH nach Meister Eckhart von Roland Kunz, orchestriert von Frank Zabel

Ausführende: Andreas Scholl, Orlando Circle, Orpheus-Kammerchor München, Münchner Rundfunkorchester, Dirigentin: Anu Tali

Konzert vom 22. 9. 2012, FrauenKirche Dresden

www.br.de

 

 

DUO MARES - VERWERFUNGEN II

17. November 2012, 19.30 Uhr, Versöhnungskirche Düsseldorf

Das Duo Mares (Esra Pehlivanli, Viola und Marko Kassl, Akkordeon) spielt VERWERFUNGEN II

www.musik21.de

 

 

ORATORIUM "DER SEELE RUH"

22. November 2012, 20.03 Uhr, Übertragung Deutschlandradio Kultur

Oratorium DER SEELE RUH nach Meister Eckhart von Roland Kunz, orchestriert von Frank Zabel

Ausführende: Andreas Scholl, Orlando Circle, Orpheus-Kammerchor München, Münchner Rundfunkorchester, Dirigentin: Anu Tali

Konzert vom 22. 9. 2012, FrauenKirche Dresden

www.dradio.de

 

 

DOPPELKONZERT FÜR 2 KLAVIERE, BLÄSER UND SCHLAGZEUG - URAUFFÜHRUNG

13. Dezember 2012, 19.30 Uhr, RSH Düsseldorf, Partikasaal

Es spielt das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr unter der Leitung von Prof. Rüdiger Bohn, Solistinnen: Inge Du und Hanni Liang