2002

BENFIZKONZERT NANGIALAI NASHIR

21. Januar 2002 um 20.00 Uhr, Musikschule Lüdenscheid

Nangialai Nashir, Gitarre spielt zu Gunsten afghanischer Kriegsopfer Werke von u. a. Stefan Thomas, Robert HP Platz und Frank Zabel (TRIO POETICO).

 

CONCERTO (PER) PICCOLO

22. Januar 2002 um 18.00 Uhr, Musikhochschule Freiburg

Diana Duarte spielt im Rahmen ihrer Solistenprüfung die UA des

CONCERTO (PER) PICCOLO.

 

KONZERT NANGIALAI NASHIR

26. Januar 2002 um 14.30 Uhr, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt und Kunstsalon e. V. Köln

Nangialai Nashir, Gitarre spielt Werke von u. a. St. Thomas, Robert HP Platz und Frank Zabel (TRIO POETICO).

 

ORPHEUS IN DER UNTERWELT

9. Februar 2002 um 17.00 Uhr, Burg Lüdinghausen

Operette von J. Offenbach in einer Kammerfassung. Chor und Solisten der Musikschule Lüdenscheid, Frank Zabel (Klavier), Volker Freibott

(Inszenierung und Gesamtleitung)

 

1. KURT-WEILL-AKADEMIE LÜDENSCHEID

1. – 8. April 2002, Kulturhaus und Musikschule Lüdenscheid

Programm: Mahagonny-Songspiel und Marie Galante (Uraufführung der neuen Version von V. Symonette)

Dozenten: Victor Symonette (Gesamtleitung), Rudolf Sparing (Regie), Volker Freibott (Stimmbildung), Rainer M. Klaas und Frank Zabel (Korrepetition), Karin Zabel (Organisation)

Ausführende: Orchester und Gesangssolisten der Kurt-Weill-Akademie

 

 

EINE NACHT MIT SCHUBERT

19. Mai 2002 um 21.00 Uhr, Musikschule Lüdenscheid

Sonate „Arpeggione“ für Viola und Klavier, Fantasie für Klavier

vierhändig in f-Moll, Sonatine für Violine und Klavier in D-Dur,

Lieder für Sopran und Klavier, Sonate für Klavier in A-Dur (D 959), Forellenquintett, sowie Texte von und um Franz Schubert

Ausführende:

Karin Zabel (Sopran), Andreas Jannasch (Kontrabass)

Susanne Schwarz (Violine), Robert von der Beck (Klavier),

Katharina Häcker (Viola), Frank Zabel (Klavier),

Se-won Pyun (Violoncello), Volker Freibott (Rezitation)

 

KONZERT FÜR CHOR, KLAVIER UND ORCHESTER

9. Juni 2002 um 17.00 Uhr, Ev. Kirche Halver

W. A. Mozart Krönungsmesse

R. Schumann Klavierkonzert op. 54 in a-Moll

Ev. Kantorei Halver, Frank Zabel (Klavier), Ltg. Andreas Pumpa

 

KLAVIER UND WEITERE SCHLAGINSTRUMENTE

14. Juli 2002 um 17.00 Uhr, Musikschule Lüdenscheid

Bela Bartok Sonate für 2 Klaviere und Schlagzeug

R. Schumann Bilder aus Osten

Stefan Thomas 3 Adjektive

Al. Arutiunian Festive für zwei Klaviere und Schlagzeug

Steve Reich Nagoya Marimbas

Kersten Hanke und Guido Pieper (Schlagzeug), Stefan Thomas und

Frank Zabel (Klavier)

 

DORTMUNDER MUSIKTAGE

8. September 2002 um 20.00 Uhr, Atrium der Postbank Dortmund

u. a. Uraufführung DER SINFONISCHEN VARIATIONEN – HOMMAGE Á PROKOFIEFF

Sinfonisches Blasorchester „Brass and wind“, Leitung, Prof. Heinz Kricke

Gefördert durch die Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung

 

GRENZGÄNGE - EIN FESTIVAL DER MÄRKISCHEN KULTURKONFERENZ

21. September 2002 um 21.00 Uhr, Stadtbücherei Lüdenscheid

Lange Literatur- und Musiknacht mit Ralf Rothmann, Burkhard Spinnen, Liane Dirks und Reinhard Kaiser in der Stadtbücherei Lüdenscheid. Special guests: Mitch Heinrich und Florian Stadler.

Das ensemble mosaik (Ltg. Enno Poppe, Berlin) spielt Werke u. a. von Martin Herchenröder, Enno Poppe und Frank Zabel (Erstaufführung des CONCERTO (PER) PICCOLO in der Fassung für Kammerensemble).

 

GRENZGÄNGE - EIN FESTIVAL DER MÄRKISCHEN KULTURKONFERENZ

28. September 2002 ab 16.00 Uhr, Museen der Stadt Lüdenscheid

Kulturfest mit Musik, Ausstellungen, Lesungen

Uraufführung der Werkes ILLUMINARE KLANGSPEKTREN - ILLUMINARESONANZEN für thermische Installation, Video, Klavier, Schlagzeug und 5-15 Musiker von Tom Groll und Frank Zabel

 

FLAUTANDO KÖLN

29. September 2002 um 20.00 Uhr, Landesmusikakademie Heek

Alte und Neue Musik für Blockflötenquartett (u. a. AIRBORNE FRACTALS)

 

ORGELKONZERT

27. Oktober 2002 um 17.00 Uhr, St. Mariä Himmelfahrt in Düsseldorf - Unterbach

Mathias Baumeister spielt u. a. Werke von Bach, Schumann, Messiaen, Dupre, Langlais und Zabel (Uraufführung der Meditation für Orgel ...VEREINZELT, UND DOCH...ausgefallen!)

 

BRASS AND WIND

28. Oktober 2002 um 20.00 Uhr, Konzerthaus Dortmund

Wiederholung des Konzertes vom 8. September 2002

 

CHOPIN-VORTRAG

11. November 2002 um 20.00 Uhr, Kulturhaus Lüdenscheid

Vortrag: Dr. Winfried Noelke

Stefan Thomas und Frank Zabel spielen Klavierwerke von Frederic Chopin

 

KAMMERORCHESTER VOLMETAL

16. November 2002 um 19.30 Uhr, Rönsahl, Servatius-Kirche

Werke von Dvorak, Grieg, Leo, Uraufführung SCARBOROUGH FAIR

(arr. v. Frank Zabel), Ltg. Mirko Kohlmann

 

BRAHMS - EIN DEUTSCHES REQUIEM

17. November 2002 um 17.00 Uhr, Ev. Kirche in Halver

in Brahms‘ Fassung für Solisten, Chor und Klavier

Chorgemeinschaft Halver, Leitung Andreas Pumpa, Frank Zabel (Klavier), Anette Ritter (Sopran) und Stefan Wolf (Bariton)

 

YALLAH IN CONCERT

23. November 2002 um 19.30 Uhr, Musikschule Lüdenscheid

Das Yallah-Trio (Martin Nieswandt, Violine, Wolfgang Wilke, Violoncello und Frank Zabel, Klavier) spielt Werke von Robert Schumann, Maurice Ravel und Dmitri Schostakowitsch

 

CHORKONZERT

8. Dezember 2002 um 17.00 Uhr, Langenfeld

Langenfelder Frauenchor, Claudia Rübben-Laux (Leitung), Frank Zabel (Klavier)

 

KOMPOSITIONEN FÜR MIKROTONKLAVIER

18. Dezember 2002 um 19.00 Uhr, Partikasaal der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf

Werke für Mikrotonklavier aus den Kompositionsklassen Prof. Manfred Trojahn und Jose-Maria Sanchez-Verdu

Frank Zabel (Klavier)