2010

 

JUGEND MUSIZIERT

13./20. + 28. Januar 2010, Probebühne Musikschule Lüdenscheid

17. + 25. 1. 2010, Vorspiel Musikschule Dortmund

30. Januar 2010, Regionalwettbewerb Musikschule Witten

31. Januar 2010, Regionalwettbewerb Musikschule Dortmund

Sophia Strehmel spielt WENN BÄR UND MAUS TANZEN GEHEN für Violine und Klavier, Niklas Zabel spielt SCHERZO FURIOSO für Violoncello und Klavier

 

 

HOMMAGE A BERNSTEIN - PHOENIX QUARTETT

21. Januar 2010, 19.05 Uhr, BR-Klassik

UA HOMMAGE A BERNSTEIN für Streichquartett und 2 Schlagzeuger von Frank Zabel, Übertragung des Konzertmitschnittes vom 27. 11. 2009 aus dem Kulturforum Fürth

Kompositionsauftrag des BR

www.br-online.de

 

 

KULTURHAUPTSTADT RUHR 2010 - ZEIT::REISE - ALPHABET

31. Januar 2010, 15.00 Uhr, RFH Recklinghausen

Rainer M. Klaas spielt 26 (+1) Klavierwerke aus 170 Jahren, u. a.

(FAST) EIN WALZER von Frank Zabel

www.recklinghausen.de/kulturhauptstadt

 

 

PHANTASIE FÜR VIOLINE UND KLAVIER - TAGE DER KAMMERMUSIK

6. + 7. Februar 2010, 22.00 Uhr, Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf

Byol Kang und Yoo-Kyoung Suck spielen die UA der PHANTASIE für Violine und Klavier

www.rsh-duesseldorf.de

 

 

JUGEND MUSIZIERT PREISTRÄGERKONZERT

7. Februar 2010, 11.15 Uhr, Musikschule Lüdenscheid

Sophia Strehmel spielt WENN BÄR UND MAUS TANZEN GEHEN für Violine und Klavier

 

 

HAUSKONZERT

7. Februar 2010, 16.00 Uhr, Velbert - Kreierspiepen

Lajos Rozmán, Klarinette und Martin Tchiba, Klavier spielen ein Programm um Schumanns Fantasiestücke op. 73, u. a. Frank Zabels SCHATTEN/RISSE II für Bassklarinette und Klavier

 

 

KOMPOSITIONSAUFTRAG DER BERLINER PHILHARMONIE

15. Februar 2010, Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin

UA der FIRE DANCES in der Kammermusikreihe der Berliner Philharmoniker, es spielen die vier Klarinettisten der Philharmoniker, das Saxophonquartett clair-obscur und Frank Zabel (Klavier und Live-Elektronik), Rüdiger Bohn (Dirigent)

www.berliner-philharmoniker.de

 

 

KLAVIERABEND PROF. ANGELIKA NEBEL

28. Februar 2010, Oberstedten/Ts. im "Schumann-Saal"

Prof. Angelika Nebel spielt Transkriptionen für Klavier, u. a. SONATA G-Moll nach BWV 1001 von Frank Zabel - Vorstellung der neuen BACH-CD

 

 

PRIMA LA MUSICA - LANDESWETTBEWERB VORARLBERG

4. März 2010, Feldkirch

Nora Feurstein (Klasse Markus Schmitz) spielt KLEINE BALLADE für Violoncello und Klavier, Begleitung: Gabriele Derflinger

 

 

KLAVIERABEND PROF. ANGELIKA NEBEL

12. März 2010, 19 Uhr, C. Bechstein Centrum Frankfurt

Prof. Angelika Nebel spielt Transkriptionen für Klavier, u. a. SONATA G-Moll nach BWV 1001 von Frank Zabel - Vorstellung der neuen BACH-CD

www.ftkb.de

 

 

KULTUHAUPTSTADT RUHR 2010 - LOCAL HEROES

14. März 2010, 16.30 Uhr, Bürgerhaus Süd, Recklinghausen

Rainer M. Klaas und das ENSEMBLE DIFFÉRANCE spielen das Eröffnungskonzert des Festivals LOCAL HEROES im Rahmen der Kulturhauptstadt Ruhr 2010

Werke von Frank Zabel (CONCERTINO), Bartok, Rzewski, Lutoslawski, Müller-Wieland und Alkan

 

 

LANDESWETTBEWERB JUGEND MUSIZIERT

11. März 2010, 18.00 Uhr, Musikschule Lüdenscheid, Hörfenster

15. März 2010, 19.00 Uhr, Musikschule Dortmund, Schülervorspiel

19. - 20. März 2010, Landeswettbewerb Essen

Sophia Strehmel spielt WENN BÄR UND MAUS TANZEN GEHEN für Violine und Klavier, Niklas Zabel spielt SCHERZO FURIOSO für Violoncello und Klavier

 

 

KAMMERKONZERT MIT GITARRE UND KLAVIER

21. März 2010, 17.00 Uhr, Hemer

Andreas Koch und Frank Zabel spielen Originalwerke und Transkriptionen für Gitarre und Klavier, u. a. VERWITTERTE GRÜSSE

live.hemer.de

 

 

DIABOLIC PROCESSION

12. April 2010, 19.30 Uhr, Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf

Esther Langer (Harfe) spielt die UA von DIABOLIC PROCESSION

www.rsh-duesseldorf.de

 

 

RUHR 2010 - SCENE: UNGARN IN NRW

15. April 2010, Oetker-Halle Bielefeld, Kleiner Saal

Lajos Rozmán, Klarinette und Martin Tchiba, Klavier spielen u. a. Frank Zabels SCHATTEN/RISSE II für Bassklarinette und Klavier

www.essen-fuer-das-ruhrgebiet.ruhr2010.de

 

 

TONHALLE DÜSSELDORF - SCHUMANN GESAMTWERK 2010

17. April 2010, 20 Uhr, Tonhalle Düsseldorf, Helmut-Hentrich-Saal

Lajos Rozmán, Klarinette und Martin Tchiba, Klavier spielen ein Programm um Schumanns Fantasiestücke op. 73, u. a. Frank Zabels SCHATTEN/RISSE II für Bassklarinette und Klavier

www.robert-schumann.eu

 

 

KLAVIERABEND PROF. ANGELIKA NEBEL

22. April 2010, 19.30 Uhr, Grosser Saal der Akademie für Tonkunst Darmstadt

Prof. Angelika Nebel spielt Transkriptionen für Klavier, u. a. SONATA G-Moll nach BWV 1001 von Frank Zabel - Vorstellung der neuen BACH-CD

 

 

KLINGT GUT - ENSEMBLE DIFFÉRANCE

30. April 2010, 20.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle der BRD Bonn

Das Ensemble Différance gestaltet ein Konzert unter dem Motto "Spiel, Satz ... Musik", Gäste: Jan-Filip Tupa und Niklas Seidl (Violoncelli), Moderation: Sabine Töpperwien

Konzertreihe des Deutschen Musikrats

 

 

KLAVIERABEND PROF. ANGELIKA NEBEL

7. Mai 2010, 19.30 Uhr, Kunstwerkstatt am Hellweg, Bochum

9. Mai 2010, 16 Uhr, Kunstwerkstatt am Hellweg, Bochum

Prof. Angelika Nebel spielt Transkriptionen für Klavier, u. a. SONATA G-Moll nach BWV 1001 von Frank Zabel - Vorstellung der neuen BACH-CD

www.kunstwerkstatt-am-hellweg.de

 

 

MOZARTEUM SALZBURG - METHOD ACTING

21. Mai 2010, 20.30 Uhr, Mozarteum Salzburg, Kleines Studio

Monika Urbonaite spielt ein Recital mit zeitgenössischen Werken für Viola, u. a. METHOD ACTING von Frank Zabel

www.moz.ac.at

 

 

NACHT DER NEUEN MUSIK

28. Mai 2010, Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf

Studenten, Dozenten und Gäste spielen Neue Musik, u. a.

MONTEVERDI-METAMORPHOSEN für fünfstimmiges Vokalensemble (Ensemble Dissonanz, Leitung: Dennis Hansel)

DIABOLIC PROCESSION für Harfe (Esther Langer)

ECHOES OF LIGHT (M) für 2 Flöten und Altflöte (Anna Hendriksen, Maria Busch und Pelin Genc)

Andreas Gosling (Oboe), Meryl Summers (Fagott) und Frank Zabel spielen Francaix (Trio)

www.rsh-duesseldorf.de

 

 

ECHOES OF LIGHT

31. Mai 2010, 19. 30 Uhr, Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf

Anna Hendriksen, Maria Busch und Pelin Genc spielen im Rahmen des Klassenabends von Prof. Michael Faust ECHOES OF LIGHT (M) für 2 Flöten und Altflöte

 

 

ORATORIUM "DER SEELE RUH"

10. Juni 2010, 12.30 Uhr, Funkhaus München, Studio 1, öffentliche GP

UA des Oratorium nach Meister Eckhart, Musik: Roland Kunz, Orchesterarrangements: Frank Zabel

Ausführende: Andreas Scholl, Orlando & die Unerlösten, Orpheus-Kammerchor München, Münchner Rundfunkorchester, Dirigentin: Anu Tali

Auftragskomposition des BR Studio Franken

www.br-online.de

 

 

ORATORIUM "DER SEELE RUH"

11. Juni 2010, 20.00 Uhr, Kirche St. Sebald

Internationale Orgelwoche Nürnberg

www.br-online.de

 

 

 

ORATORIUM "DER SEELE RUH"

12. Juni 2010, 19.30 Uhr, Kirche St. Michael (Studienkirche)

Europäische Wochen Passau

www.br-online.de

 

 

ORATORIUM "DER SEELE RUH" - SENDUNG AUF BR KLASSIK

20. Juni 2010, 19.00 Uhr, Sendung auf BR Klassik

Sendung der UA vom 11. Juni 2010 aus St.Sebald, Nürnberg

www.br-online.de

 

 

METHOD ACTING IN LITAUEN

3. Juli 2010, M. K. Ciurlionis National Art Museum Kaunas, Litauen

Monika Urbonaite spielt ein Recital mit zeitgenössischen Werken für Viola, u. a. METHOD ACTING von Frank Zabel

 

 

TRAUMZEIT FESTIVAL DUISBURG

4. Juli 2010, 16 Uhr, Landschaftspark Duisburg-Nord, Gebläsehalle

Kersten Hanke und Guido Pieper spielen SCHATTEN UND DIFFERENZEN für Marimba, Vibraphon und Live-Elektronik

www.traumzeit-festival.de

 

 

TAGE DER KLAVIERMUSIK DÜSSELDORF

10. Juli 2010, 14 Uhr, Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf

Carola Schaal und Daria Iossifova spielen BEYOND SILENCE AND DESPAIR für Klarinette und Klavier

www.rsh-duesseldorf.de

 

 

TRIO CÉZANNE - NACHTBLAU

20. Juli 2010, 19.30 Uhr, Bad Wildbad, Königliches Kurtheater

Das Trio Cézanne (Dawid Jarzynski, Klarinette, Benedikt Schneider, Viola und Yvonne Gesler, Klavier) spielt die UA von NACHTBLAU

Bundesauswahl junger Künstler

www.rossini-in-wildbad.de

 

 

KLANG! FESTIVAL HAMBURG

25. Juli 2010, 16.00 Uhr Klang!-Container Hamburg

Carola Schaal und Daria Iossifova spielen BEYOND SILENCE AND DESPAIR für Klarinette und Klavier

www.klang-hamburg.de

 

 

25 JAHRE BUNDESWETTBEWERB KOMPOSITION

22. August 2010, Prinz Constantin-Saal, Schloss Weikersheim

Das Ensemble est! est! est! spielt die UA von 40 "Minutengrüßen" ehemaliger Kursteilnehmer, u. a. SPLINTERS - Fragmente nach Thomas Bernhard für Oboe, Viola, Vibraphon/Glockenspiel, Harfe und Klavier: Nr. 1 "In der Höhe (für Weikersheim, nicht für Salzburg)" von Frank Zabel

 

 

UITFEEST UTRECHT

12. September 2010, 16 Uhr, K&W/Mariaplaats, Utrecht

Sander Beumer (Saxophon) und Hans van Ham (Klavier) spielen BEYOND SILENCE AND DESPAIR

 

 

BR 4 KLASSIK - CD-BESPRECHUNG

30. September 2010, BR 4 Klassik

CD-Besprechung: Prof. Angelika Nebel spielt Bach-Transkriptionen für Klavier

PRESTO aus SONATA G-MOLL von Frank Zabel

 

 

MÄRKISCHE KULTURKONFERENZ (MKK)

13. Oktober 2010, 19.30 Uhr, Kulturhaus Lüdenscheid

Auswahlvorspiel um das Stipendium der MKK

Es spielen ausgewählte PianistInnen der deutschen Musikhochschulen

 

 

TRIO CÉZANNE - NACHTBLAU

20. Oktober 2010, 19 Uhr, Bad Homburg

24. Oktober 2010, 18 Uhr, Beethovenhaus Bonn

Das Trio Cézanne (Dawid Jarzynski, Klarinette, Benedikt Schneider, Viola und Yvonne Gesler, Klavier) spielt NACHTBLAU

Bundesauswahl junger Künstler

 

 

KUNSTAKADEMIE DÜSSELDORF

25. Oktober 2010, 11 Uhr, Kunstakademie Düsseldorf

Frederike Möller (Klavier) spielt NACH TRAUMES WIRREN aus ENTRÜCKTE GESÄNGE

 

 

TRIO CÉZANNE - NACHTBLAU

25. Oktober 2010, 20 Uhr, Leck, Rathaus

31. Oktober 2010, 19 Uhr, Berlin, Ernst-Reuter-Saal

Das Trio Cézanne (Dawid Jarzynski, Klarinette, Benedikt Schneider, Viola und Yvonne Gesler, Klavier) spielt NACHTBLAU

Bundesauswahl junger Künstler

 

 

VERWERFUNGEN III

31. Oktober 2010, 18 Uhr, Essen, Schloss Borbeck

Robert Beck und Heidi Luosujärvi spielen die UA von VERWERFUNGEN III für Klarinette und Akkordeon

Konzertreihe Cardellino

 

 

ECHOES OF LIGHT - AMERIKANISCHE PREMIERE

4. November 2010, 19.30 Uhr, Rockwell Hall, Buffalo State College

Michael Hernandez (Sopransaxophon) spielt die amerikanische Erstaufführung von ECHOES OF LIGHT (A)

www.buffalostate.edu

 

 

RUSSISCHE SOIRÉE AM SAMOWAR

6. November 2010, 19.30 Uhr, Kammermusiksaal Lüdenscheid

Stücke für Violine und Klavier von Peter Tschaikowskij

Sérénade mélancolique, Méditation, Mélodie und Scherzo, Die Jahreszeiten - 12 Stücke für Klavier op. 37 auf Texte der russischen Romantik

Valerij Kechter (Violine), Frank Zabel (Klavier), Rezitation: Rudolf Sparing

 

 

WDR 3 TONaRT - PORTRAIT FRANK ZABEL

11. November 2010, 15.05 Uhr, WDR 3

Portrait Frank Zabel von Julia Spyker, FIVE POEMS für Orchester, Nr. 1. Two loves I have, LJO NRW, Hubert Buchberger

www.wdr3.de

 

 

KOMPOSITIONSAUFTRAG DES WDR FÜR ENSEMBL[:E:]UROPA

13. November 2010, 22 Uhr, Sendesaal Köln

Kwartludium spielt die UA von IN DEN WOGEN, LEISE, VERLOREN für Violine, Klarinette, Schlagzeug und Klavier

www.wdr3.de

 

 

ORATORIUM "DER SEELE RUH"

17. November 2010, 20.05 Uhr, SR 2 KulturRadio

Sendung des Oratoriums DER SEELE RUH nach Meister Eckhart, Musik: Roland Kunz, Orchesterarrangements: Frank Zabel

Ausführende: Andreas Scholl, Orlando & die Unerlösten, Orpheus-Kammerchor München, Münchner Rundfunkorchester, Dirigentin: Anu Tali

Auftragskomposition des BR Studio Franken

radioprogramm.ard.de

 

 

MÜNCHNER STADTMUSEUM - SAX IN THE CITY

21. November 2010, 14.45 Uhr, Münchner Stadtmuseum

Christian Segmehl (Altsaxophon) und Ingo Dannhorn (Klavier) spielen

BEYOND SILENCE AND DESPAIR

Weitere Infos zu allen Konzerten des Tages unter: www.ardesa.org

 

 

LÜBECKER TANZHAUS

26. November 2010, 20 Uhr, Lübecker Tanzhaus

Nora-Louise Müller und Àkos Hoffmann spielen die UA von SIE SIND ZU LANGE IM WALD GEBLIEBEN für Bassklarinette und Tenor-Bohlen-Pierce-Klarinette

www.luebeckertanzhaus.org

 

 

TRIO MUSARTO - KUNSTWERKSTATT AM HELLWEG

30. November 2010, 19.30 Uhr, Kunstwerkstatt am Hellweg, Bochum

Das Trio MusArto (Martin Schminke, Violine, Hauke Hack, Violoncello und Atsuko Seki, Klavier) spielt die ersten Klaviertrios von Brahms (H-Dur), Debussy (g-Moll) und Zabel

www.kunstwerkstatt-am-hellweg.de

 

 

CD-AUFNAHMEN BEYOND SILENCE AND DESPAIR

Dezember 2010, Hamburg

Das Duo Luxa (Carola Schaal, Klarinette und Daria Iossifova, Klavier) nehmen BEYOND SILENCE AND DESPAIR auf

www.duoluxa.com

 

 

SENDUNG WDR 3 - ENSEMBL[:E:]UROPA

1. Dezember 2010, 20.05 Uhr, WDR 3

Sendung der UA von IN DEN WOGEN, LEISE, VERLOREN für Violine, Klarinette, Schlagzeug und Klavier vom 13. November 2010, es spielt das Ensemble Kwartludium

www.wdr3.de